Beim Tabellenzweiten SV Bergfried Leverkusen traten die D-Jugend-Mädels am Samstag, 11.03.2017, zur Mittagszeit an.
Die spielerisch und körperlich sehr starken Leverkusenerinnen nahmen von Anfang an das Heft in die Hand und führten bereits nach der 1. Spielminute mit 1:0. 
Die ersatzgeschwächten Brühlerinnen kamen in der 1. Halbzeit so gut wie gar nicht aus der eigenen Hälfte heraus. Es rollte ein Angriff nach dem anderen heran und leider fielen dadurch unvermeidbar viele Tore. Zur Halbzeit stand es bereits 0:10 aus Bühler Sicht.
Durch insgesamt 4 verletzungsbedingte Auswechselungen geriet die Brühler Abwehr immer mehr unter Druck und weitere 8 Gegentore mussten hingenommen werden.
"Ersatz-"Torhüterin Dana konnte diese Torflut trotz mutiger Paraden nicht verhindern. Zu oft stand der Gegner in Überzahl frei vor dem Tor. 
Kämpferisch besonders hervorzuheben ist Jessica, die unermüdlich rannte und in die Zweikämpfe ging.
Immerhin gelang Jule noch ein Pfostenschuss, aber mehr war leider nicht zu holen.

Für den FSV im Einsatz waren: Canan, Dana, Janne, Jessica, Jolina, Jule, Julia, Maike und Mathilda.

Unsere Sponsoren

Sportplatz Status

Platz offen

Vereinstermine

Mittwoch, 23. August 2017
Training B-Juniorinnen
Mittwoch, 23. August 2017
TS Damen gegen FC Flerzheim
Freitag, 25. August 2017
Training 1. Damen
Samstag, 26. August 2017
BMW Hakvoort Cup bei den Damen des FC Pech

WDFV-News