1. FSV Brühl gegen GW Brauweiler 0:3

Am heutigen Sonntag empfingen die D-Jugend-Mädels die Spielerinnen von GW Brauweiler bei blauem Himmel und gleißenden Sonnenschein. 

In der ersten Halbzeit sahen die anwesenden Zuschauer ein sehr ausgeglichenes Spiel. 
Beide Teams erarbeiteten sich gute Chancen.

Sowohl Mathilda, als auch Canan und Jule hatten in der ersten Hälfte des Spiels die Möglichkeit auf dem Fuß die Brühlerinnen in Führung zu bringen.

Mit einem 0:0 Unentschieden gingen beide Teams in die Halbzeitpause. 

Bei Wiederanpfiff merkte man, dass beide Teams nun das Spiel zu ihren Gunsten wenden wollten.

Das Spiel wogte hin und her, doch keine Mannschaft konnte aus dem Spiel heraus den Führungstreffer erzielen. 

Die Brauweiler Spielerinnen konnten dann eine Unachtsamkeit beim Eckball ausnutzen und markierten das 0:1.

Kurz darauf erhöhten die Gäste aus Brauweiler durch einen Abstimmungsfehler in der Brühler Abwehr auf 0:2.

Wer geglaubt hat, die Brühlerinnen würden sich verstecken, wurde eines besseren belehrt.
Sie kämpften um jeden Ball und versuchten dranzubleiben.

Immer wieder wurde versucht durch Passspiel den Ball vors Brauweiler Tor zu bekommen. 

Einen direkten Freistoß aus aussichtsreicher Position setzte Jule ganz knapp über die Latte.

Kurz vor Ende konnten die Brauweilerinnen durch ebenfalls gutes Kombinationsspiel noch auf den 0:3 Endstand erhöhen.

Die Zuschauer sahen an diesem Morgen ein faires und ansprechendes Mädchen-Fußballspiel.

Die Brühler D-Jugend-Mädels können mit der gezeigten Leistung zuversichtlich in die kommende Partie gegen die Mannschaft von Gremberg-Humboldt gehen.

Für den FSV Brühl im Einsatz waren: Canan, Dana, Janne, Jessica, Jolina, Jule, Julia, Lisa, Maike und Mathilda.

Unsere Sponsoren

Sportplatz Status

Platz offen

Vereinstermine

Montag, 23. Oktober 2017
Training D-Juniorinnen
Montag, 23. Oktober 2017
Training B-Juniorinnen
Montag, 23. Oktober 2017
Training 1. Damen
Mittwoch, 25. Oktober 2017
Training D-Juniorinnen

WDFV-News