Erste Niederlage mit viel Pech im ersten Heimspiel der neuen Saison 17/18.

Die Brühlerinnen starteten leider etwas abwesend in die Partie, sodass sie bereits in der 2. Spielminute den ersten Gegentreffer hinnehmen mussten. Zwei Minuten später dann aber der glückliche Ausgleich zum 1:1 durch ein Eigentor der Gäste. Danach fand der FSV besser ins Spiel und versuchte dieses mehr an sich zu reißen. In der 13. Minute dann wieder der Rückschlag mit dem 1:2. Die Brühlerinnen ließen nicht den Kopf hängen, sondern drehten weiter auf. Der Ball fand trotz aller Bemühungen nicht den Weg ins Tor, sodass es mit dem 1:2 in die Halbzeit ging.
Nach dem Seitenwechsel das Gleiche wie zuvor. Der FSV versuchte immer wieder den nochmaligen Ausgleich zu erzielen. Drei Lattenschüsse, einmal Pfosten sowie die gegnerische Torhüterin verhinderten diesen allerdings. In der 72. und 90. Spielminute erzielten die Gäste das 1:3 und den 1:4 Endstand.
Diese Niederlage spiegelt den Verlauf des Spiels aus Sicht des FSV's nicht wider. Ein Unentschieden wäre hier durchaus verdient gewesen!

Unsere Sponsoren

Sportplatz Status

Platz offen

Vereinstermine

Montag, 23. Oktober 2017
Training D-Juniorinnen
Montag, 23. Oktober 2017
Training B-Juniorinnen
Montag, 23. Oktober 2017
Training 1. Damen
Mittwoch, 25. Oktober 2017
Training D-Juniorinnen

WDFV-News