Endlich haben sich die Damen mit 3 Punkten belohnt.

Gespielt wurde in Gummersbach gegen den TSV Dieringhausen. Der FSV startete sehr druckvoll in die Partie und erzielte bereits in der 9. Spielminute das 0:1 durch Alina Gibesch. In der 22. Und 25. Minute dann der Nackenschlag. Die Brühlerinnen gerieten durch einen Foulelfmeter und einen weiteren Gegentreffer kurzzeitig mit 2:1 in Rückstand. Trotzdem ließen sie nicht nach und bestimmten weiterhin das Spiel. Die Wende kam dann endlich in der 43. Und 45. Spielminute wieder durch Tore von Alina Gibesch zum verdienten Halbzeitstand von 2:3. Nach dem Seitenwechsel ließ der FSV kaum eine Chance der Gastgeberinnen zu und spielte weiter nach vorne. In der 59. Und 71. Spielminute endlich die Erlösung und Entscheidung abermals durch Treffer von Alina Gibesch.

Die Mühe und Arbeit der letzten Wochen hat sich endlich ausgezahlt und den Brühlerinnen durch diesen Sieg 3 wichtige Punkte beschert!

Unsere Sponsoren

Sportplatz Status

Platz offen

Vereinstermine

Mittwoch, 23. August 2017
Training B-Juniorinnen
Mittwoch, 23. August 2017
TS Damen gegen FC Flerzheim
Freitag, 25. August 2017
Training 1. Damen
Samstag, 26. August 2017
BMW Hakvoort Cup bei den Damen des FC Pech

WDFV-News