Die gestrige Nachholpartie der ersten Runde im Feldpokal 2017 gegen den Pulheimer SC endete aus Sicht des FSV 4:2.

Die Brühlerinnen starteten ganz gut in das Spiel und konnten sich nach 14 Minuten durch Alina Gibesch mit dem 1:0 belohnen.
Allerdings wurde ein Fehler in der Brühler Abwehr nur zwei Minuten später (16.) mit dem 1:1 bestraft.
Danach verlief das Spiel recht wechselhaft und beide Mannschaften konnten sich Chancen erspielen. Der FSV belohnte seine spielerische Überlegenheit in der 24. Spielminute mit dem 2:1 durch ein tolles Solo aus der eigenen Hälfte durch Eva Wachter.
Nach dem Seitenwechsel konnten die Gäste noch einmal zum 2:2 (62.) durch einen Freistoß ausgleichen. Der Doppelschlag erfolgte dann in der 75. und 85. Minute abermals durch Eva Wachter und einem sehenswerten Treffer von Alina Recht zum 4:2 Endstand.

Unsere Sponsoren

Sportplatz Status

Platzsperre

Vereinstermine

Samstag, 03. März 2018
MS B-Juniorinnen gegen JFV Rureifel
Montag, 05. März 2018
Training 1. Damen
Mittwoch, 07. März 2018
Training 1. Damen
Freitag, 09. März 2018
Training 1. Damen