Zunächst begann das gestrige Spiel für die Brühlerinnen recht gut. Nach 8 Minuten gingen sie bereits durch Alina Gibesch mit 1:0 in Führung.
In der 15. Minute gelang den Gästen allerdings schon der Ausgleich. Durch eine ungeordnete Abwehr und einem Eigentor in der 44. Minute stand es zur Halbzeitpause dann 1:3 aus Sicht der Brühlerinnen.
Nach der Halbzeit wollte der FSV aufdrehen und versuchen das Spiel an sich zu nehmen. Leider gelang das nicht, so dass weitere Tore gegen die Damen fielen. Die Brühlerinnen ließen den SV schalten und walten wie er wollte und machte es diesem somit sehr einfach. 
Am Ende ging das Spiel 1:6 für den SV Menden II aus.

Am kommenden Sonntag, den 04.12.16, tritt der FSV zum letzten Hinrundenspiel beim Pulheimer SC an. Anstoß ist um 12:45 Uhr in Pulheim (Am Sportzentrum, 50259 Pulheim).

Unsere Sponsoren

Sportplatz Status

Platz offen

Vereinstermine

Mittwoch, 23. August 2017
Training B-Juniorinnen
Mittwoch, 23. August 2017
TS Damen gegen FC Flerzheim
Freitag, 25. August 2017
Training 1. Damen
Samstag, 26. August 2017
BMW Hakvoort Cup bei den Damen des FC Pech

WDFV-News