Kämpferischer Sieg gegen den BC Efferen!

Die Damen des FSV trafen gestern auf den BC Efferen, einen alt bekannten Gegner.
Das Spiel begann auf beiden Seiten recht gut und war zunächst ausgeglichen. 
In der 20. Minute erzielte Alina Gibesch die 1:0. Nur 4 Minuten später konnte Valeria von Mörs nach einer Ecke auf den 2:0 Halbzeitstand erhöhen.
Nach Wiederanpfiff kamen die Gegnerinnen besser und druckvoller ins Spiel. Sie erspielten sich Chancen, die aber von der Brühler Torhüterin Jana Kales gut pariert werden konnten. Seitens des FSV blieben leider auch einige Chancen ungenutzt.
In der 80. Minute gelang es dem BC Efferen allerdings mit einem Doppelschlag die völlig ungeordnete Brühler Abwehr zu knacken und den zwischenzeitlichen Ausgleich (2:2) zu erzielen. 
7 Minuten später kam dann die passende Antwort von Eva Wachter, die erst einen Freistoß verwandelte und nur eine Minute später dann noch zum 4:2 Endstand einschieben konnte.
Am Ende ein kämpferisches Spiel auf beiden Seiten mit einem verdienten Sieg des FSV!

Am kommenden Samstag, den 19.11.2016, treffen die Brühlerinnen in der ersten Runde des FVM-Pokals auf die Damen des TuS Jüngersdorf-Stütgerloch.
Anstoß ist um 14:30 Uhr in Langerwehe (Am Königsbusch, 52379 Langerwehe).

Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

Unsere Sponsoren

Sportplatz Status

Platz offen

Vereinstermine

Mittwoch, 23. August 2017
Training B-Juniorinnen
Mittwoch, 23. August 2017
TS Damen gegen FC Flerzheim
Freitag, 25. August 2017
Training 1. Damen
Samstag, 26. August 2017
BMW Hakvoort Cup bei den Damen des FC Pech

WDFV-News