Die Damen verlieren 10:4 auswärts beim SV Eintracht Hohkeppel.
Der FSV kam in den ersten 25 Minuten gut und druckvoll ins Spiel und erzielte in der 17. Minute auch die 0:1 Führung durch Alina Gibesch.
9 Minuten später fiel dann allerdings schon der 1:1 Ausgleich.
Tor um Tor fiel seitens der Heimmannschaft. Zwischenzeitlich kamen die Gäste noch einmal an einen 6:3 Spielstand durch die Tore von Karina Hecken und Eva Wachter ran.
Die Eintracht war komplett spielbestimmend, so dass die Brühlerinnen zu so gut wie gar keinen Chancen mehr kamen und immer weiter hinten rein gedrückt wurden.
In der 85. Minute "verkürzte" Eva Wachter noch einmal auf 10:4. Kurz danach war dann seitens des FSV zum Glück Schluss.

Im Großen und Ganzen zwar eine verdiente Niederlage, allerdings doch um einiges zu hoch ausgefallen.
Spiel abharken und motiviert für das kommende Spiel in die nächste Woche starten!

Am kommenden Sonntag, den 13.11.16, treffen die Brühlerinnen zu Hause auf den BC Efferen.
Anstoß ist aufgrund des St. Martinzugs schon um 11:00 Uhr (Flechtenweg 100, 50321 Brühl).

Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

Unsere Sponsoren

Vereinstermine

Mittwoch, 13. Dezember 2017
Training D-Juniorinnen
Mittwoch, 13. Dezember 2017
Training B-Juniorinnen
Samstag, 03. März 2018
MS B-Juniorinnen gegen JFV Rureifel
Montag, 05. März 2018
Training 1. Damen