Verloren und doch gewonnen!

Obwohl sich die Damen im Spiel gegen die SG Erfthöhen mit einem 3:1 geschlagen geben mussten, starten sie auch in der neuen Saison in der Landesliga.
Die Damen von RW Merl unterlagen in ihrem letzten Spiel dem BC Efferen mit 3:2 und haben somit keine Chance mehr die Brühlerinnen einzuholen. 

Das gestrige Spiel begann für den FSV gut. Eva Wachter (5.) erzielte zunächst die Führung für die Brühlerinnen. Diese konnten sie leider nicht weiter ausbauen, da entweder Pfosten, Latte oder Torwart die Endstation blieb. Den 1:0 Vorsprung verteidigten die Damen dennoch bis in die Halbzeit.
Nach dem Seitenwechsel gab der FSV allerdings das Spiel fast komplett aus der Hand und ließ den Gegnerinnen viel zu viele Freiräume. Aufgrund dessen kassierten die Damen auch die drei Gegentore, welche dann den Endstand hervorbrachten. 

Am kommenden Sonntag (05.06.2016) bestreitet die Damenmannschaft des FSV das letzte Spiel der Saison gegen den SC Dirmerzheim. 
Anstoß ist um 15:00 Uhr auf unserer Platzanlage in Brühl-Vochem.

Unsere Sponsoren

Vereinstermine

Mittwoch, 13. Dezember 2017
Training D-Juniorinnen
Mittwoch, 13. Dezember 2017
Training B-Juniorinnen
Samstag, 03. März 2018
MS B-Juniorinnen gegen JFV Rureifel
Montag, 05. März 2018
Training 1. Damen